Meditationskonzerte


Meditationskonzert New York 2015
Songs-of-the-Soul-Konzert auf der New Yorker Insel Manhattan

 New York, Manhattan

15. April 2015, Einlaß: 19:00 Uhr, Beginn. 19:30 Uhr

Baruch Performing Arts Center, Mason Hall

17 Lexington Avenue, Manhattan, New York

 

Songs-of-the-Soul-Konzert" für inneren Frieden - "Seelenlieder"-Konzertabend mit Musikern aus aller Welt:

Gedicht: Sri Chinmoy, es heißt:

Über der Mühsal des Lebens ist meine Seele ein im             Unendlichen fliegender Feuervogel. (Übersetzung: Dinesh)

Vogelzeichnungen: Sri Chinmoy. Er nennt sie "Seelenvögel", denn das spirituelle Symbol der Seele ist der Vogel.

Foto von Sri Chinmoy: Ranjana aus New York

Plakatgestaltung: Parichayaka aus Braunau

Meditationsmusik Parees International Choir Songs of the Soul New York 15.04.15
Meditationsmusik gesungen von Parees internationalem Chor

Foto: Prashphutita aus Melbourne

Yogamusik Sri Chinmoy Bhajan Singers New York 15.04.15
Die Sri Chinmoy Bhajan Singers sind aus vielen Ländern zusammengekommen, um Sri Chinmoys Bhajans zu singen: Amerika, Rußland, Tschechien, Österreich, England, der Schweiz, Deutschland, Kanada und der Slowakei.
Mantramusik Sri Chinmoy Bhajan Singers New York 15.04.15
Sri Chinmoy Bhajan Singers

Fotos: Bhashwar aus New York

Meditationsmusik Sri Chinmoy Bhajan Singers New York 15.04.15
Bhadschangesang mit Harmoniumbegleitung, Glöckchen,...
Meditationsmusikerinnen Sri Chinmoy Bhajan Singers New York 15.04.15
...Hackbrett und Erhu...
Meditationsmusik Ranjana erzählt Sri Chinmoy Bhajan Singers New York 15.04.15
Die Leiterin der Sri Chinmoy Bhajan Singers, Ranjana aus New York erzählt zwischen den Liedern.

Fotos: Prashphutita aus Melbourne

Yogamusikanten beim Songs of the Soul in Manhattan 15.04.15
Sechszehn Yogamusikanten in Manhattan

Fotos: Bhashwar aus New York

Mantamusiker beim Trommeln Songs of the Soul New York 15.04.15
Mantamusiker beim Trommeln; Stefan aus Engelberg beim Trompeten mit Dämpfer
Mantramusiker Premik und Dinesh im Duett Songs of the Soul New York 15.04.15
Saxophon, Gitarre und Sarangi im Zusammenspiel
Yogamusiker Premik und Dinesh im Duett Songs of the Soul New York 15.04.15
Der New Yorker Yogamusiker Premik am Saxophon im Duett mit Dinesh
Mantramusiker Alap und Lukas New York 15.04.15
Der Zürcher Flötist Alap improvisiert mantrische Weisen auf seiner selbstgebauten Flöte zu Lukas' Rhythmuskaskaden auf dem Tonkrug.
Meditationsmusiker Alap New York 15.04.15
Mit großem Gefühl gespielte Linien im unendlichen Raum. Bei genauem Hinsehen kann man die schwarzen Klebestreifen erkennen, welche dazu dienen, die jeweilige Tonhöhe des vorgegebenen Loches zu verändern, um rein spielen zu können.

Fotos: Prashphutita aus Melbourne

Yogamusik Sahadeva Orchestra New York 15.04.15
Der Londoner Sahadeva mit seinem Ensemble aus Kanada, Amerika, Holland, Irland, Kolumbien, Österreich und England.
Mantramusik Sahadeva Orchestra New York 15.04.15
Das Sahadeva Orchestra in Aktion

Fotos: Bhashwar aus New York

Meditationsmusikchor Paree All Local 15.04.15
Paree aus New York beim Dirigieren ihres Arrangements für den New Yorker All Local Choir

Foto: Prashphutita aus Melbourne

Meditationsmusik Paree & Locals Songs of the Soul New York April 2015
Wunderschöner Abschluß!

Foto: Bijoy aus Zürich


Meditationskonzert in Denpasar, Bali (Indonesien)
Plakat für "Songs of the Soul - Seelenlieder" in Denpasar auf der indonesischen Insel Bali, der Insel der Götter.

 Denpasar, Bali

5. Februar 2015, 20 Uhr

Taman Budaya

Jalan Nusa Indah, Denpasar Timur, Kota Denpasar, Bali 80236, Indonesien

 

"Songs-of-the-Soul-Konzert" - ein unvergeßlicher Abend mit verschiedenen Musikgruppen:

 

Paree's Internasional Singers, the Sri Chinmoy Bhajan Singers, Dinesh's Group, dan Sahadeva Ensemble - See more at: http://www.w.konfrontasi.com/content/budaya/musisi-mancanegara-tampilkan-musik-perdamaian-di-bali#sthash.gLTwECUM.dpuf
Paree's Internasional Singers, the Sri Chinmoy Bhajan Singers, Dinesh's Group, dan Sahadeva Ensemble - See more at: http://www.w.konfrontasi.com/content/budaya/musisi-mancanegara-tampilkan-musik-perdamaian-di-bali#sthash.gLTwECUM.dpuf
Paree's Internasional Singers, the Sri Chinmoy Bhajan Singers, Dinesh's Group, dan Sahadeva Ensemble - See more at: http://www.w.konfrontasi.com/content/budaya/musisi-mancanegara-tampilkan-musik-perdamaian-di-bal

 

Vögelchenzeichnungen: Sri Chinmoy, "Seelenvögel"

Foto: Ranjana aus New York

Plakatgestaltung: Parichayaka aus Braunau

Übersetzung aus dem Englischen ins Indonesische:  Suhasini aus Denpasar

Satz: Shantishri aus Glasgow

Kommunikation: Pragati aus New York

Meditative Gesänge Parees Group
Himmlische Stimmen bilden den Auftakt zum Konzert der Seelenlieder
Meditationskonzert Denpasar Sri Chinmoy Bhajan Singers
Mit Glöckchenklang aus den Engelswelten
Mantramusik Denpasar Sri Chinmoy Bhajan Singers
Hingebungsvoller Gesang: Tirtha aus München, Nayana aus New York, Keertivati aus Zlin, Ranjana aus New York, Bipula aus Preßburg, Agnikana aus Zlin
Yogamusik Denpasar Sri Chinmoy Bhajan Singers
Agnikana aus Zlin am indischen Harmonium, Dundubhi aus Zürich an der chinesischen Erhu, Anete aus Riga an der spanischen Gitarre und Paree aus New York ebenfalls am indischen Harmonium
Mantrische Musik Denpasar Sri Chinmoy Bajan Singers
Anupama aus Zürich spielt die Querflöte, Sahana aus London die Klarinette.
Meditationsmusik auf Bali SriChinmoy Bhajan Singers
Das Klatschen der Prinzessinnen
Mantramusik auf Bali
Mantra-Abend in Denpasar
Yogamusik Dinesh Band Denpasar
Saral mal mit Dämpfer an seiner roten Trompete
Andächtiges Lauschen zu Meditationsmusik auf Bali
Andächtiges Lauschen zu meditativen Klängen
Yogamusik: Sitar, Sarangi und Tambura im Einsatz
Yoga heißt bewußtes Einssein mit dem Göttlichen
Meditationskonzert Denpasar Sahadeva Orchestra
Das Sahadeva-Orchester im Einsatz: am Dirigentenpult und am Keyboard steht Sahadeva aus London. Die Gitarre spielt Abhinabha aus Amsterdam, die Tablas Sadanand aus Dublin. Violine: Dundubhi aus Zürich, Klarinette: Sahana aus London.
Yogakonzert Denpasar Sahadeva Orchestra
Volles Haus im Taman Budaya Art Center
Meditationsmusik Denpasar Sahadeva Orchestra
Fröhlicher Gesang
Meditation  Denpasar Sahadeva Orchestra
Musikmeditation
Musikmeditation Denpasar Sahadeva Orchestra
Meditation auf Dundubhis Violinkonzert
Meditationschor Denpasar
Abschlußgesang

Fotos: Bhashwar aus New York


Yoga- und Meditationsmusik von Guru Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band im Dezember 2014 in Nürnberg.
Der Herr der Weisheit, der elefantenköpfige Gott Herr Ganesch mit Gitarre, Tablas und Sarangi.

 Nürnberg

Samstag, 13. Dezember, 20 Uhr

Seminarräume Blue Light

Austraße 74, hinter dem Verlagshaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Plakatgestaltung: Bijoy aus Zürich

 

Yoga- und Meditationsmusik von Guru Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band in Nürnberg im Dezember 2014.
Harkara, Michael und Keyboard mit Stimmkasten oben drauf, Kulananda, Praguna, Dinesh, Pramodan, Ilin, Lukas und Surasuta mit enharmonischer Baßgitarre. Im Vordergrund: Herr Ganesch mit Dreizack, Axt und Streitkolben.
Mantramusik in Nürnberg mit Dinesh`s Group
In Trance während der Mantramusik, Double Shaker und Schüttelei im Einsatz.

Fotos: Bijoy aus Zürich


Mantramusik von Guru Sri Chinmoy in der Mantranacht in Dortmund Ende Oktober 2014.
Der Meisteryogi der Götter: Herr Schiva in Trance; um den Hals windet sich eine Kobra.

Dortmund

Mantranacht

Freitag, 31. Oktober, 20 Uhr

Tai-Chi-Schule Dortmund

Lange Straße 79 a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Plakatgestaltung: Bijoy aus Zürich


Yogamusik und Meditationsmusik von Guru Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band in Berlin Prenzlauer Berg.
Der Elefantengott Herr Ganescha mit Sarangi und Tabla. Auf der Stirn, über seinem Dritten Auge, befindet sich der Dreizack Herrn Schivas, seines Vaters.

Berlin

Samstag, 4. Oktober, 20 Uhr

Lotussaal Prenzlauer Berg

Naugarder Straße 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Plakatgestaltung: Bijoy aus Zürich

 

Yoga- und Meditationsmusik von Guru Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band in Berlin am Prenzlauer Berg im Oktober 2014.
Berlinkonzert am Prenzlauer Berg im Oktober 2014: Ilin, Lukas, Dinesh, Pramodan, Praguna, Kulananda (verdeckt) und Harkara. Das Gemälde rechts ist ein Jharna Kala (sprich Dscharna Kala), eines von hundertvierzigtausend Bildern, die Sri Chinmoy gemalt hat.
Yogamusik zum Mitmeditieren im vollbesetzten Lotussaal am Prenzlauer Berg.
Yogamusik zum Mitmeditieren im vollbesetzten Lotussaal am Prenzlauer Berg. Pramodan muß seine Sarangi nachstimmen.
Meditationsmusk-Konzert mit blauem Licht
Meditationsmusk-Konzert mit blauem Licht

Fotos: Samalya aus Berlin


Yoga- und Meditationsmusik von Guru Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band im Oktober 2014 in Prag.
Konzert im Oktober 2014 in Prag. Motto: Weck' den Yogi in dir!

Prag

Freitag, 3. Oktober, 19:30 Uhr

Sri Chinmoy Centrum

Pod Dlážděnkou 2099/1

Praha 8 - Kobylisy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Plakatgestaltung: Bijoy aus Zürich

Tschechische Übersetzung: Ilvaka aus Prag
Tschechische Modifikation: Praguna aus Prag

Yoga- und Meditationsmusik von Guru Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band in Prag im Oktober 2014.
Pragkonzert im Oktober 2014: Ilin aus Köln, Lukas, Dinesh, Praguna, Kulananda, Pramodan. Der hohe Kasten ist Harkaras Instrument: Monochord , Tampura und Koto in Einem. Hinten: Spezielles Bewußtsein Sri Chinmoys, welches er extra für Sucher herabbrachte.

Foto: Petr aus Prag


Yoga- und Meditationsmusik von Guru Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band im Juli 2014 in Berlin.
Nochmal das erste Plakat, diesmal für Berlin.

Berlin

Freitag, 11. Juli 2014, 20 Uhr

Lotussaal Schöneberg

Kolonnenstraße 29

 

In Großaufnahme: die Sarangi mit ihren 38 Saiten, die 3 dicken sind Spielsaiten, der Rest Bordunsaiten.

 

Schön zu sehen: das Griffbrett der enharmonischen Gitarre, man beachte die hohe Bundzahl und die unterschiedlichen Bundabstände.

 

Eine Baßgitarre mit Tschawari versehen dient als Tampura.

 

 

 

 

 

 

 

 

Plakatgestaltung: Roger aus Rostock


Meditationsmusik von Sri Chinmoy gespielt von Dinesh's Band in Berlin
Unser erstes Plakat!

Salzburg

Freitag, 6. Juni 2014, 20 Uhr

Heart-of-Joy-Café

Franz-Josef-Straße 3

 

Oben: Guru Sri Chinmoy sein Lieblingsinstrument, die Esraj (sprich Esradsch) spielend.

 

Darunter Herr Nataradscha tanzend, Sri Krischna mit Querflöte, die Götttin der Musik, Mutter Saraswati ihre Vina spielend, Herr Ganescha mit Tablas.

 

Unten: Herrn Schiwas Hauptwaffe der Dreizack.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Plakatgestaltung: Roger aus Rostock